USV Anlage im Feuerwehrhaus installiert

26. Mai 2020
Aktive Info
Das Feuerwehrgerätehaus wurde mit einer Unterbrechungsfreien Stromversorgung aufgerüstet.

Im Feuerwehrgerätehaus Haiming wurde eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung eingerichtet. Mit einer solchen USV Anlage wird sichergestellt, dass im Falle eines kurzen Stromausfalls neuralgische Geräte im Feuerwehrgerätehaus weiterhin einsatzbereit bleiben.

Aus diesem Grund wurden das Alarmfaxgerät sowie die Festfunkstation an die USV Anlage angeschlossen. Im Alarmfall kann nun trotz eines Stromausfalls das Alarmfax erhalten werden, sowie Funkkontakt zur Integrierten Leitstelle Traunstein und Feuerwehreinsatzfahrzeugen hergestellt werden. Außerdem wurden an verschiedenen Punkten im Feuerwehrgerätehaus LED-Notlichter installiert. Durch diese Maßnahme soll im Alarmfall ohne Tageslicht eine Alarmübernahme und das Ausrücken der Einsatzkräfte erleichtert werden.

Für länger andauernde Stromausfälle besteht die Möglichkeit, über ein von der Gemeinde Haiming vorgehaltenes Zapfwellennotstromaggregat das Feuerwehrgerätehaus direkt mit Strom einzuspeisen.