Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Haiming e.V.

 

Die Haiminger Feuerwehr wurde als eine der frühesten Wehren im Bezirk Altötting zwischen 1872 und 1875 gegründet. Die Gründungsjubiläen richten sich allerdings nach der ersten Vereinsfahne, datiert 1875. Die Feuerwehr war damals in mehrere Mannschaften mit je eigenem Aufgabenbereich unterteilt: Steiger, Spritzenmänner, Ordnungsmänner, Sanitäter und Rettungsmänner. Heute dagegen gibt’s drei Löschgruppen mit gleichen Aufgabenbereichen und eine Atemschutzgruppe.

Bei den Einsätzen nimmt die Anzahl der technischen Hilfeleistungen wie Verkehrsunfälle und Verkehrsleitungen, das Beseitigung von Ölspuren sowie die Aufarbeitung von Sturmschäden im Vergleich zur Bekämpfung von Bränden überproportional zu (derzeit im Verhältnis etwa 5:1). Um die Einsätze professionell abarbeiten zu können, sind für die derzeit 60 Aktiven und natürlich auch für die Jugendfeuerwehr regelmäßige Übungen und das Absolvieren von Schulungen unabdingbar. Wichtige Übungsinhalte sind z. B. die fachgerechte Entnahme von Löschwasser aus dem Trinkwassernetz, was vor dem Hintergrund der PFOA-Problematik einen hohen Stellenwert einnimmt. Des Weiteren wird viel Augenmerk auf die Ausbildung in Erster Hilfe gelegt. Fachwissen wird bei Lehrgängen auf Landkreisebene und an den staatlichen Feuerwehrschulen erworben.

Neben der Gemeinde Mehring hat der Landkreis Altötting vor geraumer Zeit eine zweite Sandsackfüllmaschine bei der Gemeinde Haiming stationiert. Bei drohenden Hochwasserschadenslagen und Überschwemmungen, wird diese Einheit alarmiert. Alle drei Gemeindefeuerwehren sind gemeinsam für die Einsatzbereitschaft und den Betrieb dieser Anlage verantwortlich.

Die 2003 begonnene Jugendarbeit (14 bis 18 Jahre) der Haiminger Feuerwehr lässt sich sehen. Derzeit gibt es 18 Jugendfeuerwehrler, davon etwa ein Drittel junge Frauen, die von drei Jugendwarten angeleitet werden. Übungen finden einmal monatlich statt, wobei etliche Veranstaltungen wie die Teilnahme an kirchlichen Festen oder auch Grillfeste und Ausflüge den Teamgeist zusätzlich stärken.

Neben seinen Rettungsaufgaben pflegt die Feuerwehr Haiming ein reges Vereinsleben, welches zum Ziel hat die Gemeinschaft zu stärken und nicht zuletzt auch die Vereinskasse aufzubessern. Erwähnt seien der jährliche Adventsmarkt am Schulhof an jedem ersten Adventswochenende und das sommerliche Dorffest am Platz vorm Feuerwehrhaus, welches im Jahr 2017 mit dem Gründungsfest 15-Jahre- Jugendfeuerwehr sehr erfolgreich ins Leben gerufen wurde.

Interessenten für die Jugendfeuerwehr dürfen sich natürlich jederzeit an Vorstand Thomas Kammerbauer, Kommandant Hans Anderl oder einen der drei Jugendwarte wenden. Quereinsteiger und fördernde Mitglieder sind ebenfalls sehr willkommen.

Die Einnahmen aus den Mitgliedsbeiträgen werden ausschließlich zweckgebunden eingesetzt.